Naturschutzberatung-SH

Aktuelles...

Entwicklung artenreicher Grün- und Offenlandlebensräume

15.09.2022

Neues Video zur Grünlandrenaturierung ist online

Artenreiches Grün- und Offenland nimmt eine Schlüsselposition zur Biodiversität in unseren Kulturlandschaften ein. Es beinhaltet eine besondere Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten, deren Lebensgemeinschaften essenziell für die Stabilität unserer Ökosysteme in Mitteleuropa sind (bspw. Stichwort Insektensterben). Das artenreiche Grünland ist in den letzten Jahrzehnten dermaßen unter Druck geraten, dass reine Erhaltungsmaßnahmen zur Stabilisierung der Offenlandökosysteme nicht mehr ausreichen. Der DVL setzt sich daher schon seit längeren Jahren auch für die Renaturierung von Grün- und Offenlandlebensräumen ein.

Für die Aufwertung von Grünland gibt es verschiedene Verfahren. Im Video zeigt der DVL zusammen mit der BUND Inselgruppe Föhr ein kombiniertes Verfahren aus Ansaat von Regiosaatgut und Mahdgutübertragung, durchgeführt gemeinsam mit Landwirten. Auf Flächen, die im Vorjahr auf diese Art renaturiert wurden, wird der Erfolg und die Entwicklung sichtbar.

Hier geht's zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=PyCt0heF13s

Weitere Infos zu unseren Aktivitäten zur Renaturierung des Grün- und Offenlandes finden Sie hier.

 

 

 

 

 


Zurück zur Übersicht
zurück nach oben

Copyright 2022, Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V.